ÜBER MICH

MAG.a ISABEL METSCHINA-STREISAND
Musiktherapeutin 
Traumatherapeutin
Supervisorin
Rap-Workshops für Musiktherapeut*innen – Informationen auf Anfrage

BERUFLICHE ERFAHRUNGEN
seit 2022 Supervisorin i.A. 
seit 2020 Musiktherapeutin in freier Praxis  
seit 2019 Musiktherapeutin – Justizanstalt Gerasdorf  
seit 2018 Musiktherapeutin – Kinder- und Jugendpsychiatrie Krankenhaus Hietzing 
seit 2018 eigenverantwortliche Musiktherapeutin 
2016-2018 Fair Play und Parkbetreuung (IFEP) 
seit 2012 Praktika in den Bereichen: Psychiatrie, Psychosomatik, Heil- und Sonderpädagogik, Neurologie, Onkologie

AUSBILDUNGEN
Aktuell
Supervision und Coaching DAS (Fachhochschule Nordwestschweiz/ FHNW)
Somatic Experiencing – körperzentrierte Traumaarbeit (PROGES Wien)
Curriculum Traumatherapie (Zentrum für angewandte Psychotraumatologie/ ZAP)
Abgeschlossen
Traumatherapie mit Kindern (Zentrum für angewandte Psychotraumatologie/ ZAP)
Lehrgang Gewaltprävention (Institut für Freizeitpädagogik/ IFP) 
Studium Musiktherapie (Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien/ MDW) 

LAUFEND FORTBILDUNGEN ZU UNTERSCHIEDLICHEN THEMEN
Stabilisierung und Ressourcenmobilisation, Diagnostik von Traumafolgestörungen nach ICD 11, OPD-KJ2, Behandlung komplexer Traumafolgestörungen, Psychohygiene und Selbsterfahrung, Kinder- und Jugendpsychiatrische Forensik, Akuttrauma und Krisenintervention, Traumaadaptierte Musiktherapie, MBSR